Rheinpfalz 31.10.2017: Benefizturnier der Fritz-Walter-Stiftung

Category: Presse

Dirmstein: Benefizturnier der Fritz-Walter-Stiftung im Soccerpark

Aktive und ehemalige Spitzensportler haben sich am Dienstag, am Geburtstag von Fritz Walter, Ikone des 1. FC Kaiserslautern und Fußball-Weltmeister von 1954, im Soccerpark Dirmstein in den Dienst der guten Sache gestellt. Sie absolvierten für die Fritz-Walter-Stiftung die 18 Bahnen der Anlage, hatten Spaß und erspielten rund 4000 Euro. Ex-FCK- und Nationalspieler Martin Wagner, die ehemalige Fußball-Nationalspielerin Célia Šašić, die zuletzt für den FFC Frankfurt auflief, die Box-Weltmeister Verena Kaiser und Vincent Feigenbutz, aber auch FCK-Vorstand Michael Klatt waren am Start.

50 Teilnehmer am Benefizturnier

Wagner siegte mit seinem Team. Im Einzel zeigte Bahnbetreiber Alex Kober, mehrfacher Welt- und Europameister im Fußballgolf, als Gastgeber keine Nachsicht und gewann. Insgesamt nahmen 50 Teilnehmer an dem Benefizturnier teil, das für den Veranstalter, dem Förderverein der Fritz-Walter-Stiftung, glücklicherweise bei Sonnenschein und nicht bei Fritz-Walter-Wetter stattfand. Danach zogen viele zu der Fritz-Walter-Gala nach Worms weiter. Ziel der Stiftung ist die Integration von benachteiligten jungen Menschen über den Sport. |nt